Dieses Penthouse in Linz Urfahr besticht durch Liebe zum Detail, moderner Architektur und neuester Technik von HOMETEC. 

Folgende Punkte wurden im Penthouse W. durchgeführt:

  • Zutrittsystem mit Videosprechanlage und Überwachungskameras
  • Das gesamte Haus wurde mit einer LOXONE System Automatisiert.  Multiroom Beschallung von Wonhzimmer 5.1 mit Decken- Lautsprecher wie Subwoofer
  • Mit Ipads wie Iphone und Wandhalterungen wurde die Haustechnik und Multimedia Automatisierung visualisiert!
  • Einfachstes Bedienungskonzept mit Zentralen Funktionen über großflächige GIRA Tasten- Intelligente Raumregelung mit Heizungs- Einzelraumregelung und Jalousien- Beschattungsfunktion
  • Standby Funktion beim Verlassen und Schlafen des Hauses, um einerseits Strom zu sparen, und auch die Strahlung zu reduzieren!
  • Das Ziel war es die gesamte Medientechnik komplett in die Innenarchitektur des Hauses zu Integrieren.
  • “CLOU” Couch mit integrierten Front und Surround Speaker samt Subwoofer und Beamer. Frontplatte öffnet elektrisch wenn Leinwand automatisch runter fährt.
  • 5 Fernsehzonen, davon das Wohnzimmer mit Beamer in der Couch und Deckenbündiger Leinwand.
  • Einbindung der Wellness RGB Warmweiß Lichtdecke wie gesamte  Beleuchtung und Sauna Zentralsteuerung über Loxone
  • 7 Multiroom Audio Zonen mit Sonance “Visual Performance Decken” Lautsprecher und einem Sonos System sind realisiert worden.

Mit verantwortlich bei dem Projekt war der Elektriker “Weilguny&Weilguny” aus Linz, voran Bernhard Prinz die professionell und sauber mit uns zusammen gearbeitet haben.
Für die Umsetzung der Beleuchtung ist Firma L-Tech “Manfred Sinzinger” verantwortlich.

Die Unterhaltungselektronik lieferte Firma RED ZAC Kreisel!

Wir bedanken uns beim Eigentümer für das Vertrauen und wünschen Ihm viel Spaß im neuen Penthouse!

Martin Pröll Meisterfotograf
Fotos: Martin Pröll