Wolltest du schon immer deine Räume individuell gedimmt haben, um einerseits dich wohler zu fühlen und andererseits Energie zu sparen? Fibaro hat die Lösung parat.

Die richtige Lampe verwenden

Um die Hauptfunktionen des Fibaro Dimmers zu nutzen, solltest du unbedingt beim Kauf deiner Lampen darauf achten, dimmbare Lampen zu kaufen, da ansonsten nicht dimmbare Lampen beschädigt werden können.

Ob eine Lampe dimmbar ist oder nicht, kannst du an der Verpackung der Lampe erkennen.

Anschließen des Fibaro Dimmers

Je nach vorhandener Verkabelung  kannst du die 3-Leiter Verkabelung anwenden oder musst auf die 2-Leiter Verkabelung mit Bypass zurückgreifen.

Verwendest du keine LED Lampen, so kannst du dir eventuell den Bypass ersparen, aber das siehst du gleich nachdem du das erste Mal die Lampe anschaltest und dimmst, fängt dabei die Lampe sehr stark zu flackern an, so benötigst du einen Bypass.

Dieser wird benötigt, um den Fibaro Dimmer bei ausgeschalteter Lampe mit Strom zu versorgen. Möchtest du mehrere Lampen mit einem Dimmer schalten, so benötigst du trotzdem nur einen Bypass.

Einstellungen

Hast du deinen Dimmer in dein Z-Wave Netz integriert, dann kannst du nun deine Einstellungen tätigen.

Dimmer_Einst

Wähle dabei den Bereich Module (1) und drücke anschließend auf den Schraubenschlüssel (2) deines Dimmers.

erweiterte_Einst

Gehe gleich in die erweiterten Einstellungen (1), ändere Namen (2) und zugehörigen Raum (3).  Speichere (4) nach jeder Änderung.

Para_12_13

Merkst du, dass schon bei eingestellten 77 Prozent die Lampe ihr volle Helligkeit abgibt, dann kannst du die maximale Dimmstufe über Parameter 12 auf 77% einstellen.

Schaltet die Lampe schon bei eingestellten 30 Prozent ab, so kannst du auch diesen Wert über Parameter 13 anpassen.

Para_20

Bei sehr energiesparenden Lampen (z.B.: LED Lampen) kann es vorkommen, dass bei geringster Dimmstufe die Lampe trotzdem noch sehr hell leuchtet. Um das Problem zu beheben, solltest du Parameter 20  verringern.

Nun sollte es möglich sein, deine Lampen gewünscht dimmen zu können.

Solltest du weitere Fragen haben,
kannst du dich gerne an mich wenden:

  • Daniel Hackl

    Daniel Hackl

    Software Development

    Unser Experte für Elektronik und Hardware-Programmierung.

    E-Mail