Erweitere dein Z-Wave Netz ganz nach deinen Wünschen mit deinen ausgewählten Modulen, ob von Fibaro, oder einem anderen Hersteller.

 

Ein Modul hinzufügen

Um ein Modul hinzuzufügen, oder zu entfernen wähle den Reiter Module (1)  und klicke anschließend auf “Add or remove device” (2) .

Danach kannst du schon auf den Button Hinzufügen (3) klicken.

022 Neu

Soll das Modul jetzt zum vorhandenen Z-Wave Netz hinzugefügt werden, so muss der Taster des Z-Wave Moduls  gedrückt werden .

Bei manchen Herstellern genügt schon ein langer Druck auf den Einlern-Taster, bei Fibaro musst du jedoch  dreimal schnell hintereinander drücken.

023 Neu

Wurde nun das Modul erfolgreich vom Home Center erkannt, so werden verschiedene Parameter ausgetauscht. Werden keine Parameter ausgetauscht, so erkannte das Home Center das Modul nicht und du musst noch einmal den Taster am Modul drücken.

Tut sich nun nach dem dritten Versuch noch immer nichts, kann auch das Problem sein, dass das Modul zuerst entfernt werden muss, da es noch mit einem anderen Home Center verbunden ist. Siehe Punkt  Entfernen von Modulen

024 Neu

Erscheint bei dir in gelber Schrift “Please wake up added device”, so musst du das Gerät aufwecken (z.B. 3x drücken).

025 Neu Batterie

Nach dem Austauschen der Parameter sollte in  grüner Schrift “Device configuration finished” geschrieben stehen und du kannst das Fenster schließen.

026 Neu fertig

Nun hast du dein Gerät in dein Z-Wave Netz integriert und du kannst es nach deinen Ansprüchen konfigurieren.

 

Entfernen von Modulen

021 Löschen

Konntest du dein Gerät nicht hinzufügen, oder willst du eine bestehende Verbindung mit einem anderen Home Center löschen, musst du auf den Button Löschen klicken.

Drücke nun wieder auf den Einlern-Taster am Modul (bei Fibaro dreimal hintereinander) .

021 Löschen2

Nachdem “Löschen des Moduls abgeschlossen” steht, kannst du von neuem mit dem Hinzufügen deines Gerätes beginnen.

Verwendete Produkte aus dem HOMETEC Shop:

Solltest du weitere Fragen haben,
kannst du dich gerne an mich wenden:

  • Daniel Hackl

    Daniel Hackl

    Software Development

    Unser Experte für Elektronik und Hardware-Programmierung.

    E-Mail